ADS / ADHS Umgang

nscr.de

LERNEN FÜRS LEBEN

BlogKontaktImpressum

Umgang mit ADS / ADHS

Die Medizin setzt heute vor allem auf Medikamente im Zusammenhang mit ADS / ADHS. Daneben gibt es noch weitere Möglichkeiten, die oft mit der Medikamentierung kombiniert werden. Ziel der Medikamente ist es, die Transmitter im Gehirn, die nicht korrekt arbeiten, zu neutralisieren. Bei den eingesetzten Stimulantien kann die Dosis sehr unterschiedlich sein. Ärzte beobachten die Betroffenen über einen längeren Zeitraum und variieren die Dosis, bis sie glauben, die Kinder optimal eingestellt zu haben. Ziel ist es, das Verhalten des Kindes wieder zu "normalisieren", was sich in einem klaren Schriftbild, verbessertem Sozialverhalten und gesteigerter Gedächtnisleistung äußern soll.

Methyphenidat und ADS / ADHS

Einer der Wirkstoffe, der bei ADS / ADHS eingesetzt wird, ist Methylphenidat. Es ist auch unter dem Namen Ritalin bekannt und gehört zu den Stimulantien, ähnlich den Amphetaminen. Die Wirkweise des Methylphenidats ist nicht sicher erforscht, es gibt mehrere Erklärungsversuche.

ADS / ADHS und das soziale Umfeld

Neben der medikamentösen Behandlung gibt es noch weitere Ansätze, mit ADS / ADHS umzugehen, wobei hier oft kombiniert wird. Dabei kommt dem sozialen Umfeld immer wieder große Bedeutung zu. Und dieses Umfeld versteht oft nicht, was ADS / ADHS bedeutet und wie es sich auswirkt. Aufklärung soll Verständnis beim Umfeld schaffen und den Betroffenen Schuldgefühle nehmen. Beratung hilft diesen Kindern, mit den Symptomen von ADS / ADHS umgehen zu lernen, etwa indem sie ihren Tag strukturieren lernen und Verhaltensmuster einüben.

Verhaltenstherapie

Neben Medikamenten kommen bei ADS / ADHS-Kindern Verhaltenstherapien zum Einsatz: Dabei lernen Betroffene, wie sie besser lernen können, stärken ihr Selbstwertgefühl und trainieren Techniken für höhere Aufmerksamkeit. In der so genannten funktionellen Therapie geht es stark um die Psychomotorik. Möglich ist auch eine Psychotherapie, wenn ADS / ADHS zu neurotischen Tendenzen führt.

Metamove-Internet Marketing | Blog